Das hochwertige Gerät zur Geruchsbeseitigung aus Schweden beseitigt unangenehme Gerüche effektiv und überall!

Der Wood’s Airmaster WOZ400 wird aus Edelstahl in Schweden hergestellt. Auf diese Weise liefert er auch unter beanspruchenden Betriebsbedingungen viele Jahre optimale Leistung. Der mobile Airmaster WOZ400 von Wood’s ist eine ideale gewerbliche Lösung zur Geruchsbeseitigung nach Brand- und Wasserschäden. Zur dauerhaften Geruchsbeseitigung in Recyclingräumen, Pumpstationen, Lüftungssystemen und Wasserreinigung lässt sich dieser Ozongenerator leicht fest an der Wand montieren.

Funktionsweise

Der Wood’s Airmaster erzeugt Ozon, das auch als Aktivsauerstoff bezeichnet wird. Das Ozon greift die Moleküle, die lästige Gerüche in der Luft verursachen, an und neutralisiert sie.

Der Airmaster WOZ 400 von Wood’s ist eine kompaktes, mobiles Gerät zur Geruchsbeseitigung. Unterschiedliche Gerüche, die durch Nikotin, Rauch, Feuchtigkeit, Schimmel und Haustiere entstehen, beseitigt er schnell und effizient. Das Gerät eignet sich für die effiziente Geruchsbeseitigung in Häusern, Küchen, Hotelzimmern, Hygienebereichen, Booten und Autos.

Der Airmaster WOZ 400 von Wood’s wird mit 12 Volt betrieben. Auf diese Weise kann er auch an Orten eingesetzt werden, an denen 230 Volt nicht verfügbar sind. Kann mit dem optionalen Zubehör Zigarettenanzünderkabel einfach an den Zigarettenanzünder in einem Auto oder LKW angeschlossen werden.

Der Airmaster WOZ 400 von Wood’s arbeitet mit Ozonrohren und einer robusten und zuverlässigen Technologie, die sich für raue Umgebungen eignet. Die Ozonrohrtechnologie ermöglicht auch den Schlauchanschluss. Der Schlauchanschluss dient zum Anschluss an Lüftungsanlagen, Fettabscheider, und Wasseraufbereitungsanlagen sowie zur Ozonbehandlung in schwer zugänglichen Räumen, beispielsweise in Wandhohlräumen, unter einem Boden oder in der Klimaanlage in einem Auto.