Entfeuchter

    Feuchter Keller – was nun?

    2 min

    Wenn es in deinem Keller unangenehm feucht ist und muffig riecht, ist dies mehr als nur lästig. Wenn du länger nichts gegen die Feuchtigkeit unternimmst, kann das gravierende Folgen haben. Für deine Einrichtung, dein Portemonnaie oder gar deine Gesundheit!

    Ein schlechtes Raumklima mit zu viel Feuchtigkeit im Keller führt schnell zu Schimmel. Erst unsichtbar breitet sich dieser Pilz langsam, aber stetig aus. Das riecht nicht nur übel und sieht hässlich aus, es kann auch echt gesundheitsgefährdend werden. Schon eher harmlose Schimmelarten können für Allergiker oder sensible Personen ein Problem darstellen, gewisse Arten sind sogar akut gesundheitsgefährdend und stehen im starken Verdacht, sogar Krebs auszulösen.

    Ein Entfeuchter sorgt für Besserung

    Um es gar nicht so weit kommen zu lassen, kann in solchen feuchten Kellern mit einem unserer Entfeuchter für Besserung gesorgt werden. Die haben sogar einen Filter gegen Schimmelsporen. Die Geräte von Woods werden in Schweden entwickelt und produziert und sorgen auf nachhaltige Weise für ein perfektes Raumklima, in dem Schimmel gar nicht erst entstehen kann. Und das mit satten 6 Jahren Garantie!

    Auch nach Schimmelentfernung nützt ein Luftenteuchter

    Manuel Rupp, Geschäftsführer von Qubiq Airtech AG und Vertreter von Wood’s Schweiz, kennt das Problem Schimmel aus Erfahrungen von A wie Abstellkammer bis Z wie Zivilschutzkeller. Er weiss: «Falls du schon Schimmel hast, solltest du ihn am besten von einer Fachperson sicher entfernen lassen. Auch dann empfehlen wir dir, einen Entfeuchter von Wood`s einzusetzen, denn sonst wird der Befall fast sicher nach einiger Zeit wiederkehren».

    Welches das richtige Modell für dich ist, findest du leicht auf unserer Website heraus oder du lässt dich gleich von einem unserer Spezialisten beraten!

    Zu den Luftentfeuchtern